HOMECONTACTSITE MAPIMPRINT
CeNS Center for NanoScience LMU Ludwig-Maximilians-Universität München
CeNS HomepageLMU Homepage
Home  >  News  >  Archive

Thursday, 15 July, 2010

LMU Spin-off ChromoTek erhält Investitionskapital

 

Die ChromoTek GmbH, ein Spin-off-Unternehmen der LMU, erhält 400.000 Euro Investitionskapital vom High-Tech Gründerfonds und Bayern Kapital. Damit sollen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten finanziert werden, die einen erfolgreichen Markteintritt der sogenannten Chromobody-Technologie im Bereich der Lebendzell-Analytik unterstützen sollen.

Die ChromoTek GmbH entwickelt und vertreibt auf der Basis der Chromobody-Technologie vielseitig einsetzbare und zuverlässige Forschungsreagenzien: Nanotraps und Chromobodies. Nanotraps werden bereits erfolgreich und effizient zur Isolierung und zum Nachweis zellulärer Bestandteile in der Proteomforschung eingesetzt. Mit Chromobodies können zum ersten Mal zelluläre Zielstrukturen in Echtzeit in lebenden Zellen nachgewiesen werden. Chromobodies sind neuartige fluoreszierende Nanosonden, die extrem klein, sehr stabil und günstig in der Herstellung sind. Sie sind ideale Werkzeuge für eine Vielzahl von analytischen und präparativen Anwendungen in der Biomedizin. Im Gegensatz zu konventionellen Antikörpern eignen sich Chromobodies für Echtzeituntersuchungen in lebenden Zellen und sind daher ideale Reagenzien für High-Content Analysen (HCA), einer neuen Technologie in der präklinischen Forschung, die es erlaubt, frühzeitig relevante Wirkstoffe zu identifizieren und zu selektieren. Ziel ist es mit der Chromobody-Technologie neue Maßstäbe in der biomedizinischen Forschung und pharmazeutischen irkstoffentwicklung zu setzen.

„Wir freuen uns mit dem High Tech Gründerfonds und Bayern Kapital Partner gefunden zu haben, die bereit sind in der heutigen Zeit das hohe Risiko, dass die Entwicklung biotechnologischer Verfahren in sich trägt, mit zu tragen“ erklärt der Geschäftsführer der ChromoTek GmbH, Dr. Ulrich Rothbauer, der zudem Leiter der Nachwuchsgruppe Chromobodies am Biozentrum der LMU ist. ChromoTek wurde im Oktober 2008 als Spin-off der LMU gegründet und hat seinen Sitz in Martinsried, einem der führenden Biotechnologie-Cluster Deutschlands.

 

Presseinformation der LMU (deutsch)
Webseite ChromoTek