HOMECONTACTSITE MAPIMPRINT
CeNS Center for NanoScience LMU Ludwig-Maximilians-Universität München
CeNS HomepageLMU Homepage
Home  >  News  >  News

Thursday, 21 October, 2010

ibidi erzielt den 4. Platz der Fast 50 - Deutschlands am schnellsten wachsende Technologieunternehmen

Mit über 1.300% Prozent Wachstum über die letzten fünf Jahre schafft es ibidi auf Platz vier der Deloitte Technology Fast 50 2010. Somit gehört ibidi zum zweiten Mal in Folge zu den 50 am schnellsten wachsenden High Tech Firmen in Deutschland.

 

ibidi GmbH gibt heute ihre Deloitte Technology Fast 50-Nominierung bekannt, die Rangliste der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Deutschland. Bereits 2009 hat ibidi diese Auszeichnung erhalten. Die Platzierungen basieren auf dem prozentualen Umsatzwachstum der letzten fünf Jahre, 2005-2009. ibidi konnte in diesem Zeitraum ein Wachstum von 1.319% Prozent erzielen. Die durchschnittliche Wachstumsrate aller diesjährigen Fast 50-Unternehmen beträgt 536 Prozent.

Dr. Valentin Kahl, Geschäftsführer von ibidi, bewertet die Umsatzwachstumsrate der letzten fünf Jahre besonders positiv. Er erläutert dazu: "Diese Auszeichnung bestätigt uns darin, dass die Etablierung neuer Assays und die Entwicklung innovativer Produkte für die Lebendzellanalytik die wesentlichen Voraussetzungen für unseren Erfolg sind. Zentral dabei ist die enge Kooperation mit unseren Kunden, ein interdisziplinär arbeitendes Team und ein qualifizierter Vertrieb.

Die Technologie von ibidi wurde durch den Freistaat Bayern und durch das BMBF gefördert. In den Schwerpunktprogrammen "Neue Methoden in der Systembiologie (SysTec)" und "Optische Technologien (Biophotonik)" des BMBF war und ist ibidi im Rahmen von Verbundprojekten engagiert.

"Unsere Preisträger beweisen, dass sich Technologieunternehmen auch in konjunkturell schwierigen Zeiten in zukunftsorientierten Feldern etablieren können. Mit dem nötigen Maß an Risikobereitschaft und Unternehmergeist haben sie ihre Visionen konsequent und erfolgreich verfolgt", erläutert Dieter Schlereth, Partner und Industry Leader TMT bei Deloitte.

Quelle: Pressemitteilung der ibidi GmbH

Homepage der ibidi GmbH